Anmeldung JIK-Fahrten 2019 Geplante JIK-Fahrten 2019 ff. Gegenbesuche bei uns Rückblick JIK-Fahrten 2016 AGB
Jugendinterkult Newsletter  Internationale Jugendbegegnungen  Flüchtlingsarbeit  Künstlerische Projekte 
Der Verein  Mitarbeit  Mitgliedschaft  Spenden  Kontakt 

Anmeldung Fahrten 2019/20

Geplante Fahrten 2019/20

Gegenbesuche bei uns

Rückblick Fahrt 2016

AGB JIK-Fahrten

Home | Kontakt | Impressum

AGB | Sitemap

Datenschutzerklärung

JIK JugendInterKult e.V.

Gregor Schröder

Mobil 01636 33 55 35

info@jugendinterkult.de


Am Köppekreuz 21

53225 Bonn


Geplante JIK-Fahrten 2019 ff.

St. Petersburg und Moskau · NRW-Osterferien

2020 ist in den NRW-Osterferien die 2. Jugendbegegnung in St. Petersburg und Moskau geplant, und zwar vom 03. bis 19.04. 2020.

Tansania-Sansibar · NRW-Sommerferien

Ebenfalls neu ist die Jugendbegegnung in Tansania-Sansibar (16.7. – 06.08. 2019 und 15.7. – 3.8. 2020), wobei die erste Jugendbegegnung bereits ausgebucht ist.

Israel-Jordanien-Palästina · NRW-Herbstferien

Auch 2019ff. planen wir die Fortsetzung der so erfolgreichen Israel-Palästina-Jordanien-Fahrt, und zwar wieder in den NRW-Herbstferien (12. - 27.10. 2019 und 09. - 25.10.2020).

Sie können aber auch selbst Einfluss auf die künftige Fahrtgestaltung nehmen, indem Sie per E-Mail selbst konkrete Fahrtziele und Termine (allerdings nur in den NRW-Schulferien, es sei denn, 7 Personen bis 25 Jahre – z.B. StudentInnen – könnten auch während der Schulzeit mitfahren) angeben. Falls Sie Kontakt zu geeigneten Jugendorganisationen haben (für Jugendliche ab 16 Jahre) bzw. Ansprechpartner/-innen, die bei der Organisation einer solchen Fahrt helfen oder sie sogar begleiten können und sich problemlos in diesem Land verständigen können, melden Sie sich möglichst umgehend bei uns. Wir werden uns dann zeitnah mit Ihnen bzw. den Ansprechpartner/-innen in Verbindung setzen.

Falls sich sehr früh genügend Teilnehmende (mit festen Vorreservierungen und persönlicher Vorstellung per E-Mail) für eine solche attraktive Jugendbegegnung finden (in der Regel 8-16 Personen möglichst zwischen 18 und 25 Jahren inkl. 1-2 Personen der Reiseleitung), werden wir uns bemühen, eine solche Fahrt zu organisieren und die nötigen Zuschüsse zu beantragen. Allerdings müssen entsprechende Zuschüsse immer ein Jahr im Voraus beantragt werden, meist bis Ende August,

Wir freuen uns schon auf Ihre Anregungen!

Gregor Schröder

Vorsitzender und Fahrtleiter




English Version